Angezeigt: 1 - 3 von 16 ERGEBNISSEN
kostenlose Anleitungen kostenpflichtigen Anleitungen

Die Schneekönigin

Wer schon ein paar meiner Anleitungen kennt, weiß wie die kleinen Puppen gemacht werden. Die Serie von Kalle und Alma umfasst noch mehr kleine Figuren. (Polizist und Bandit als kleine Püppchen)

Die Schneekönigin ist Teil einer ganzen Anleitung. Wer Interesse hat, kann sich noch Gerda, Kai, den Eisbären, das Rentier und den Schlitten holen und das schöne Märchen der Eiskönigin nachhäkeln.

Was brauchst du dafür?

  • Catania in beige, hellblau, etwas weiß für die Unterwäsche, türkis einen Rest für die Augen, malve für den Mund
  • Mohair* in weiß
  • einen kleinen Rest Lenja* oder andere Flauschwolle in weiß
  • blauer Glitzerkleber*, bzw. Bastelkleber und blauer Glitzer
  • Häkelnadel 3,5
  • Füllwatte
  • Drahtbürste*
  • schwarzen Stift für die Pupillen

Beginnen wir mit den Armen 

in beige
1. Rd: 4 fM in einem Magic Ring anschlagen 
2. Rd: 4x (1. fM verdoppeln) (= 8 M) → Die Hände leicht stopfen, die Arme NICHT!
3. Rd: 8 fM
in hellblau
4.-13. Rd (10 Runden): 8 fM
in beige
14. Rd: 8 fM
Nun die Öffnung mit 3 fM schließen. (Also die gegenüberliegenden Maschen zusammen häkeln)

Einen zweiten Arm genauso gestalten und erst einmal zur Seite legen. 

Jetzt folgt das Kleid 

in hellblau
31 Lm anschlagen
1.-10. R: 30 fM, Lm, wenden
Nun in Runden weiter machen.
1. Rd: 30 fM
2. Rd: 6x (3 fM, 4./5. zusammen häkeln) (= 24 M)
3.-6. Rd (4 Runden): 24 fM
7. Rd: 8x (1 fM, 2./3. zusammen häkeln) (= 16 M)
8. Rd: 16 fM

Nun mit der Lenja die untere Kante mit einer Reihe fM umhäkeln.  Anschließend den Rock erstmal zur Seite legen. Der Rock wird später benötigt.

Jetzt geht es mit der eigentlichen Puppe los. Nun kommen die Beine dran.

in hellblau
1. Rd: 6 fM in einem Magic Ring anschlagen
2. Rd: 6x (1. fM verdoppeln) (= 12 M)
3. Rd: 12 fM nur in das vordere Maschenglied 
4. Rd: 12 fM
5. Rd: 4x (1 fM, 2./3. fM zusammen häkeln) (= 8 M) → Die Füße stopfen
zu beige wechseln
6.-14. Rd (9 Runden): 8 fM

Nun ein zweites Bein bis zur 14. Runde häkeln. 
Dann geht es mit einem Steg am 2. Bein weiter. 

Steg

in weiß weiter
An das zweite Bein nach der 8. fM der 14.  Runde weiter häkeln. 

1.-3. R: 3 fM, Lm, wenden
Nun den Steg mit 3 Km an das 1. Bein häkeln.    

Körper

Über beide Beine weiter häkeln.

1. Rd: 18 fM (6 fM 1. Bein, 3 fM Steg, 6 fM 2. Bein, 3 fM Steg)
2. Rd: 6x (2 fM, 3. fM verdoppeln) (= 24 M)
3.-5. Rd (3 Runden): 24 fM → Wer steife Beine möchte, kann diese jetzt stopfen. Wenn die Beine beweglich sein sollen, brauch nicht gestopft werden. Es kann auch Biegeplüsch eingebracht werden, damit die Beine in der entsprechenden Form bleiben. 
in beige
6. Rd: 14 fM
7. Rd: 8x (1 fM, 2./3. fM zusammen häkeln) (= 16 M)
8. Rd: 16 fM
in hellblau
9. Rd: mit Rock (je 1 M Rock und 1 M Kleid zusammen) 16 fM

10. Rd: 16 fM
11. Rd: 8x (1 fM, 2. fM verdoppeln) (= 24 M)
12.-13. Rd: 24 fM
in beige weiter
14. Rd: 24 fM
Nun werden die Arme mit eingehäkelt.
15. Rd: 8 fM, mit 3 fM einen Arm (durch die fM oben) an den Körper häkeln, 9 fM, 3 fM mit einem Arm, 1 fM (= 24 M) → Nun den Körper stopfen.   

Hals

16. Rd: 12x (1./2. fM zusammen häkeln) (= 12 M)
17. Rd: 6x (1./2. fM zusammen häkeln) (= 6 M) 

Kopf

18. Rd: 6x (1. fM verdoppeln) (= 12 M) 
19. Rd: 12x (1. fM verdoppeln) (= 24 M) 
20. Rd: 6x (3 fM, 4. fM verdoppeln) (= 30 M)
21.-26. Rd (6 Runden): 30 fM
27. Rd: 6x (3 fM, 4./5. fM zusammen häkeln) (= 24 M)
28. Rd: 6x (2 fM, 3./4. fM zusammen häkeln) (= 18 M) → Stopfen
29. Rd: 6x (1 fM, 2./3. fM zusammen häkeln) (= 12 M)
30. Rd: 6x (1./2. fM zusammen häkeln) (= 6 M) 

Nun die letzten 6 Maschen mit einem Faden zusammenziehen und den Faden vernähen. 

Kleid beenden

Mit der Lenja 
20 Lm anschlagen und zu einem Ring schließen.
1. Rd: 20 fM

Diesen Ring um die Schultern legen und annähen.  

Perücke

Mit Mohairwolle (z. B. Elfin von Schöller und Stahl)
Die Perücke wird im Schlingenstich gehäkelt. Dafür in jeder 2. Masche eine Schlinge legen. 

Bei Youtube gibt es viele gute Videos dazu.  In der letzten Reihe in jeder Masche eine Schlinge legen.

1. Rd: 6 fM in einem Magic Ring anschlagen 
2. Rd: 6x (1. fM verdoppeln) (= 12 M)
3. Rd: 6x (1 fM, 2. fM verdoppeln) (= 18 M) 
4. Rd: 6x (2 fM, 3. fM verdoppeln) (= 24 M) 
5.-9. Rd (5 Runden): 30 fM, mit einer Km schließen 

Nun die Perücke auf dem Kopf annähen. Dabei straff ziehen, damit sie schön eng am Kopf liegt. Die einzelnen Schlingen aufschneiden und mit einer Drahtbürste aufbürsten.    

Gesicht

In Malve einen kleinen Mund sticken. Auf die gleiche Art ein paar Augen sticken. Anschließend mit einem schwarzen Stift  2 Pupillen aufmalen.

Zum Abschluss mit dem Glitzerstift ein Muster auf das Kleid und die Haare malen.

Lust noch mehr von der Schneekönigin zu häkeln. Dann hol dir noch heute die ganze Anleitung. Die findet ihr bei Crazypatterns.

Bis bald Eure

Kathrin

Weihnachtsbaum
kostenlose Anleitungen

Weihnachtsbaum

Hallo liebe Häkelfreunde,

ich weiß, es ist schon wieder eine Weile her, aber leider musste ich mich einer OP unterziehen und war dadurch anderweitig beschäftigt. Aber jetzt kann ich Euch wieder etwas zeigen.

Da die Weihnachtszeit angebrochen ist, habe ich für Euch einen süßen kleinen Weihnachtsbaum. Er passt mit seiner Batteriebetriebenen Lichterkette in jedes kleine Büro oder Badezimmer oder in den Flur, oder ins Kinderzimmer, oder oder oder… überlegt Euch selbst, wo ihr ihn hinstellen wollt.

Aber jetzt fangen wir mal an.

Material

  • Häkelnadel in Größe wie auf der Banderole angeben
  • Bastelwatte zum Füllen*
  • Wolle: günstige grüne Wolle. Die Dicke ist egal. Umso dicker die Wolle, desto größer der Baum.
  • Weihnachtsbaumdekoration (Lichterkette*, Kugeln*, Lametta, …)
  • und eine Heißklebepistole*

Und nun gehts los.

Erdgeschoss

Basis

1. Runde: 7 hStb in einem Magic Ring anschlagen
2. Runde: 7x (1. hStb verdoppeln) (= 14 Maschen)
3. Runde: 7x (1 hStb, 2. hStb verdoppeln) (= 21 Maschen)
4. Runde: 7x (2 hStb, 3. hStb verdoppeln) (= 28 Maschen)
5. Runde: 7x (3 hStb, 4. hStb verdoppeln) (= 35 Maschen)
6. Runde: 7x (4 hStb, 5. hStb verdoppeln) (= 42 Maschen)
7. Runde: 7x (5 hStb, 6. hStb verdoppeln) (= 49 Maschen)
8. Runde: 7x (6 hStb, 7. hStb verdoppeln) (= 56 Maschen)
9. Runde: 4x (13 hStb, 14. hStb verdoppeln) (= 60 Maschen)

Ab jetzt geht es in Runden weiter. Es wird nun jede Zacke einzeln gearbeitet. Die Zacken überlappen sich jeweils in der Letzten und 1. Masche der ersten Reihe.

5 Zacken

1. Reihe: 12 hStb, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. hStb überspringen, 11 hStb, Lfm, wenden
3. Reihe: 1. hStb überspringen, 10 hStb, Lfm, wenden
4. Reihe: 1. hStb überspringen, 9 hStb, Lfm, wenden
5. Reihe: 1. hStb überspringen, 8 hStb, Lfm, wenden
6. Reihe: 1. hStb überspringen, 7 hStb, Lfm, wenden
7. Reihe: 1. hStb überspringen, 6 hStb, Lfm, wenden
8. Reihe: 1. hStb überspringen, 5 hStb, Lfm, wenden
9. Reihe: 1. hStb überspringen, 4 hStb, Lfm, wenden
10. Reihe: 1. hStb überspringen, 3 hStb, Lfm, wenden
11. Reihe: 1. hStb überspringen, 2 hStb, Lfm, wenden
12. Reihe: 1./2. hStb zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden.

Jetzt kommt die nächste Zacke. Dabei neben der ersten Zacke beginnen.

Nun einen 2. Stern  häkeln, anschließend übereinander legen und mit einer Reihe hStb verbinden/zusammen häkeln. Kurz vor dem Schließen etwas Füllwatte reinlegen.

1. Etage

Basis

1. Runde: 7 hStb in einem Magic Ring anschlagen
2. Runde: 7x (1. hStb verdoppeln) (= 14 Maschen)
3. Runde: 7x (1 hStb, 2. hStb verdoppeln) (= 21 Maschen)
4. Runde: 7x (2 hStb, 3. hStb verdoppeln) (= 28 Maschen)
5. Runde: 7x (3 hStb, 4. hStb verdoppeln) (= 35 Maschen)
6. Runde: 7x (4 hStb, 5. hStb verdoppeln) (= 42 Maschen)
7. Runde: 7x (5 hStb, 6. hStb verdoppeln) (= 49 Maschen)
8. Runde: 1x (9 hStb, 10. hStb verdoppeln) (= 50 Maschen)

Ab jetzt geht es in Reihen weiter. Es wird nun jede Zacke einzeln gearbeitet.

5 Zacken

1. Reihe: 10 hStb, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. hStb überspringen, 9 hStb, Lfm, wenden
3. Reihe: 1. hStb überspringen, 8 hStb, Lfm, wenden
4. Reihe: 1. hStb überspringen, 7 hStb, Lfm, wenden
5. Reihe: 1. hStb überspringen, 6 hStb, Lfm, wenden
6. Reihe: 1. hStb überspringen, 5 hStb, Lfm, wenden
7. Reihe: 1. hStb überspringen, 4 hStb, Lfm, wenden
8. Reihe: 1. hStb überspringen, 3 hStb, Lfm, wenden
9. Reihe: 1. hStb überspringen, 2 hStb, Lfm, wenden
10. Reihe: 1./2. hStb zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden.

Jetzt kommt die nächste Zacke.

Nun einen 2. Stern häkeln, anschließend übereinander legen und mit einer Reihe hStb verbinden/zusammen häkeln. Kurz vor dem Schließen etwas Füllwatte reinlegen.

2. Etage

Basis

1. Runde: 7 hStb in einem Magic Ring anschlagen
2. Runde: 7x (1. hStb verdoppeln) (= 14 Maschen)
3. Runde: 7x (1 hStb, 2. hStb verdoppeln) (= 21 Maschen)
4. Runde: 7x (2 hStb, 3. hStb verdoppeln) (= 28 Maschen)
5. Runde: 7x (3 hStb, 4. hStb verdoppeln) (= 35 Maschen)
6. Runde: 7x (4 hStb, 5. hStb verdoppeln) (= 42 Maschen)
7. Runde: 3x (13 hStb, 14. hStb verdoppeln) (= 45 Maschen)

Ab jetzt geht es in Reihen weiter. Es wird nun jede Zacke einzeln gearbeitet.

5 Zacken

1. Reihe: 9 hStb, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. hStb überspringen, 8 hStb, Lfm, wenden
3. Reihe: 1. hStb überspringen, 7 hStb, Lfm, wenden
4. Reihe: 1. hStb überspringen, 6 hStb, Lfm, wenden
5. Reihe: 1. hStb überspringen, 5 hStb, Lfm, wenden
6. Reihe: 1. hStb überspringen, 4 hStb, Lfm, wenden
7. Reihe: 1. hStb überspringen, 3 hStb, Lfm, wenden
8. Reihe: 1. hStb überspringen, 2 hStb, Lfm, wenden
9. Reihe: 1./2. hStb zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden.

Jetzt kommt die nächste Zacke. 

Nun einen 2. Stern häkeln, anschließend übereinander legen und mit einer Reihe hStb verbinden/zusammen häkeln. Kurz vor dem Schließen etwas Füllwatte reinlegen.

3. Etage

Basis

1. Runde: 7 hStb in einem Magic Ring anschlagen
2. Runde: 7x (1. hStb verdoppeln) (= 14 Maschen)
3. Runde: 7x (1 hStb, 2. hStb verdoppeln) (= 21 Maschen)
4. Runde: 7x (2 hStb, 3. hStb verdoppeln) (= 28 Maschen)
5. Runde: 7x (3 hStb, 4. hStb verdoppeln) (= 35 Maschen)
6. Runde: 5x (6 hStb, 7. hStb verdoppeln) (= 40 Maschen)

Ab jetzt geht es in Reihen weiter. Es wird nun jede Zacke einzeln gearbeitet.

5 Zacken

1. Reihe: 8 hStb, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. hStb überspringen, 7 hStb, Lfm, wenden
3. Reihe: 1. hStb überspringen, 6 hStb, Lfm, wenden
4. Reihe: 1. hStb überspringen, 5 hStb, Lfm, wenden
5. Reihe: 1. hStb überspringen, 4 hStb, Lfm, wenden
6. Reihe: 1. hStb überspringen, 3 hStb, Lfm, wenden
7. Reihe: 1. hStb überspringen, 2 hStb, Lfm, wenden
8. Reihe: 1./2. hStb zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden.

Jetzt kommt die nächste Zacke.

Nun einen 2. Stern häkeln, anschließend übereinander legen und mit einer Reihe hStb verbinden/zusammen häkeln. Kurz vor dem Schließen etwas Füllwatte reinlegen.

4. Etage

Basis

1. Runde: 7 hStb in einem Magic Ring anschlagen
2. Runde: 7x (1. hStb verdoppeln) (= 14 Maschen)
3. Runde: 7x (1 hStb, 2. hStb verdoppeln) (= 21 Maschen)
4. Runde: 7x (2 hStb, 3. hStb verdoppeln) (= 28 Maschen)
5. Runde: 7x (3 hStb, 4. hStb verdoppeln) (= 35 Maschen)

Ab jetzt geht es in Reihen weiter. Es wird nun jede Zacke einzeln gearbeitet.

5 Zacken

1. Reihe: 7 hStb, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. hStb überspringen, 6 hStb, Lfm, wenden
3. Reihe: 1. hStb überspringen, 5 hStb, Lfm, wenden
4. Reihe: 1. hStb überspringen, 4 hStb, Lfm, wenden
5. Reihe: 1. hStb überspringen, 3 hStb, Lfm, wenden
6. Reihe: 1. hStb überspringen, 2 hStb, Lfm, wenden
7. Reihe: 1./2. hStb zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden.

Jetzt kommt die nächste Zacke. 

Nun einen 2. Stern häkeln, anschließend übereinander legen und mit einer Reihe hStb verbinden/zusammen häkeln. Kurz vor dem Schließen etwas Füllwatte reinlegen.

5. Etage

Basis

1. Runde: 7 hStb in einem Magic Ring anschlagen
2. Runde: 7x (1. hStb verdoppeln) (= 14 Maschen)
3. Runde: 7x (1 hStb, 2. hStb verdoppeln) (= 21 Maschen)
4. Runde: 4x (4 hStb, 5. hStb verdoppeln), 1 hStb (= 25 Maschen)

Ab jetzt geht es in Reihen weiter. Es wird nun jede Zacke einzeln gearbeitet.

5 Zacken

1. Reihe: 5 hStb, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. hStb überspringen, 4 hStb, Lfm, wenden
3. Reihe: 1. hStb überspringen, 3 hStb, Lfm, wenden
4. Reihe: 1. hStb überspringen, 2 hStb, Lfm, wenden
5. Reihe: 1./2. hStb zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden.

Jetzt kommt die nächste Zacke. 

Spitze

Basis

1. Runde: 7 hStb in einem Magic Ring anschlagen
2. Runde: 7x (1. hStb verdoppeln) (= 14 Maschen)
3. Runde: 6x (1 hStb, 2. hStb verdoppeln), 2 hStb (= 20 Maschen)

Ab jetzt geht es in Reihen weiter. Es wird nun jede Zacke einzeln gearbeitet.

5 Zacken

1. Reihe: 4 hStb, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. hStb überspringen, 3 hStb, Lfm, wenden
3. Reihe: 1. hStb überspringen, 2 hStb, Lfm, wenden
4. Reihe: 1./2. hStb zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden.

Spitze

1. Runde: 5 hStb in einem Magic Ring anschlagen
2. Runde: 5 hStb
3. Runde: 5x (1. hStb verdoppeln) (= 10 Maschen)
4. Runde: 10 hStb
5. Runde: 5x (1 hStb, 2. hStb verdoppeln) (= 15 Maschen)
6. Runde: 15 hStb
7. Runde: 5x (2 hStb, 3. hStb verdoppeln) (= 20 Maschen)

5 Zacken

1. Reihe: 4 hStb, Lfm, wenden
2. Reihe: 1. hStb überspringen, 3 hStb, Lfm, wenden
3. Reihe: 1. hStb überspringen, 2 hStb, Lfm, wenden
4. Reihe: 1./2. hStb zusammen häkeln, Lfm, Faden abschneiden.

Nun die beiden Teile übereinander legen und mit einer Reihe hStb verbinden/zusammen häkeln. Kurz vor dem Schließen etwas Füllwatte reinlegen.

Nachdem alle 6 Etagen und die Spitze fertig gehäkelt sind, kann das Bäumchen zusammen gesetzt werden.  

Ich habe dafür Heißkleber genommen und die Zacken immer versetzt aufeinander geklebt. Als Abschluss die Spitze oben drauf gesetzt.

Jetzt noch hübsch dekorieren (Lichterkette mit kleinen LED, Kugeln, einer Spitze und etwas Lametta).  

Ich hoffe Euch hat meine Anleitung gefallen. Ihr könnt mir gern, auch auf FB oder Instagram mal Eure kleinen Tannenbäumchen zeigen. Ich würde mich wirklich freuen. Aber jetzt wünsche ich Euch erstmal eine schöne Adventszeit. Und seit gespannt, was als nächstes kommt. Nur soviel sei verraten, es gibt wieder ein Märchen…

Kathrin

PS: bei den Produkten, an denen ein * ist, handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn Ihr darüber einkauft, bekomme ich einen kleinen Prozentanteil an Provision. Damit unterstützt ihr mich und ich kann weiter meine Anleitungen teilweise kostenlos anbieten. 😉

kostenlose Anleitungen

Puppe Sophie, Teil 8, die Ballerinas

Hier geht es zu Teil 7, das Kleid.

Material:

  • Schachenmayr Bravo Baby Smile 185 in weiß
  • einen streifen Klettband
  • Nd 3,5

Sohle

9 Lm anschlagen
1. Rd: 1. fM verdoppeln, 6 fM, 4 fM in 1 M, an der Unterseite weiter, 6 fM, 2 fM in die letzte M. (=20 M)
2. Rd: 2x (1. fM verdoppeln), 6 fM, 4x (1. fM verdoppeln), 6 fM, 2x (1. fM verdoppeln) (=28 M)
3. Rd: 2x (1 fM, 2. fM verdoppeln), 6 fM, 4x (1 fM, 2. fM verdoppeln), 6 fM, 2x (1 fM, 2. fM verdoppeln) (=36 M)
4. Rd: 2x (2 fM, 3. fM verdoppeln), 6 fM, 4x (2 fM, 3. fM verdoppeln), 6 fM, 2x (2 fM, 3. fM verdoppeln) (=44 M)
5. Rd: 2x (3 fM, 4. fM verdoppeln), 6 fM, 4x (3 fM, 4. fM verdoppeln), 6 fM, 2x (3 fM, 4. fM verdoppeln) (=52 M)

6. Rd: 56 fM nur in das hintere Maschenglied (hMG)
7.-8. Rd: 52 fM


9. Rd: 14 fM, 6x (2 fM, 3./4. fM zusammen häkeln), 14 fM (=46 M)
10. Rd: 14 fM, 6x (1 fM, 2./3. fM zusammen häkeln), 14 fM, Ktm (=40 M)

Es geht jetzt in Reihen weiter.

1. R: 9 fM, Lm, wenden

Für den rechten Schuh

2. R: 18 fM, Lm, wenden
3. R: 18 fM, 15 Lm, wenden
4.-5. R: 32 fM, Lm, wenden

Für den linken Schuh

2.-3. R: 18 fM, Lm, wenden
4. R: 18 fM, 15 Lm, wenden
5.-6. R: 32 fM, Lm, wenden

An die Lasche und der anderen Seite einen kleinen Druckknopf oder etwas Klettband anbinden.

Im letzten Teil 9 wird eine kleine Schultasche gehäkelt. Wer nicht alles selbst zusammensuchen möchte kann sich zu meinem Newsletter anmelden und die Anleitung als PDF erhalten.

Bis dahin wünsche ich Euch erstmal viel Spaß.

Kathrin

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Melde Dich sich zu meinem Newsletter an, um die Anleitung zu erhalten.