Es hat lange gedauert aber jetzt ist mein Buch da. Viel Arbeit wartete auf mich, Ideen ausdenken, mit dem Verlag abstimmen und nachbessern. Dann Wolle bestellen und alle Modelle häkeln, in verschiedenen Größen. Alle Modelle zum Fotografieren schicken und inzwischen alles ordentlich aufschreiben. Leider hat der Verlag andere Vorstellungen vom Aufschreiben als ich. Naja, alles nochmal überarbeiten, das hat bald länger gedauert als das Häkeln. Dann endlich kam alles in die Grafikabteilung. Nochmal über den Probedruck gucken, ob alles richtig ist und dann endlich kommt alles in den Druck und zur Veröffentlichung. Es sind so viele Schritte nötig, dass denkt man vorher gar nicht.

Ob ich es nochmal machen würde? Ich glaube nicht, ich bin viel flexibler, wenn ich das allein mache, aber es war eine tolle Erfahrung und ich habe mir ein paar Bearbeitungstips abgeschaut, die ich übernommen habe. Aber jetzt schaut ihr erstmal selber.

Mein neues Buch ist im Buchhandel.

Im Buch gibt es 21 Modelle in verschiedenen Größen.

  • Kleid
  • Schuhe
  • Latzhose
  • Mütze
  • Body
  • Winteranzug
  • Bikini
  • … und noch einige mehr.

Hier habt ihr mal einen kurzen Einblick.

Puppenkleidung häkeln

Hier könnt Ihr das Buch bei TOPP Kreativ* bestellen oder auch bei Amazon*.

Kathrin

*Affiliate Link (Wenn ihr über den Link mein Buch einkauft, bekomme ich eine kleine Provision vom Händler. Euch kostet es nichts extra, aber ihr helft mir.)