Angezeigt: 1 - 1 von 1 ERGEBNISSEN
kostenlose Anleitungen

Puppe Sophie, Teil 7, das Kleid

Hier geht es zu Teil 6, die Unterwäsche.

Muster:

1. R: 11 Lm, wenden
2. R: in 1 M (1 Stb, 1 Lm, 1 Stb), 2 Lm, 2 M überspringen, 1 fM, 2 Lm, 2 Lm überspringen, in 1 M (1 Stb, 1 Lm, 1 Stb, 1 Lm, 1 Stb), 2 Lm, 2 M überspringen, 1 fM, Lm, wenden
3. R: in 1 M (1 Stb, 1 Lm, 1 Stb), 2 Lm, 1 fM auf das mittlere Stb, 2 Lm, auf die fM (1 Stb, 1 Lm, 1 Stb, 1 Lm, 1 Stb), 2 Lm, 1 fM auf das letzte Stb, Lm, wenden

Ab hier die Reihen immer wiederholen

Material

  • Schachenmayr Bravo Baby Smiles 185 in weiß und türkis
  • Nadel 3,5 und 4
  • Klettband

Maschenprobe

26M x 10R

Unterteil

91 Lm anschlagen
1.-17. R in weiß: 90 M im Muster häkeln. Beginn und Ende je mit einer fM.
18. R in türkis: 90 M im Muster häkeln. Fäden abschneiden.

Oberteil

Mit Nd 4

51 Lm anschlagen.
1.-2. R in türkis: 50 fM, Lm, wenden
3.-5. R in weiß: 50 fM, Lm, wenden

Für das Rückenteil wie folgt häkeln.

6. R: 11 fM, 3 fM zusammen häkeln, Lm, wenden (=12 M)
7. R: 3 fM zusammen häkeln, 9 fM, Lm, wenden (=10 M)
8. R: 8 fM, 2 fM zusammen häkeln, Lm, wenden (=9 M)
9.-23. R (12 Reihen): 9 fM, Lm, wenden

Das 2. Rückenteil gegengleich auf der anderen Seite wiederholen. Dabei Außen anfangen.

Vorderteil

Nun geht es zwischen den beiden Rückenteilen weiter. Dafür an der nächste Masche neben dem Rückenteil beginnen.

1. R: 3 fM zusammen häkeln, 16 fM, 3 fM zusammen häkeln, Lm, wenden (=18 M)
2. R: 3 fM zusammen häkeln, 12 fM, 3 fM zusammen häkeln, Lm, wenden (=14 M)
3.-8. R (6 Reihen): 14 fM, Lm, wenden

Jetzt folgt der Halsausschnitt, dieser wird getrennt nach links und rechts gearbeitet.

9. R: 4 fM, 3 fM zusammen häkeln, Lm, wenden (=5 M)
10. R: 2 fM zusammen häkeln, 3 fM, Lm, wenden (=4 M)
11.-14. R (4 Reihen): 4 fM, Lm, wenden

Die Reihen 9-14 auf der anderen Seite des Vorderteils wiederholen.

  • Nun die Armöffnung mit 2 Reihen fM umhäkeln.
  • Der Halsausschnitt wird mit 1 Reihe fM eingesäumt.

Das Unterteil an das Oberteil annähen.

Als nächstes wird das Unterteil/Rockteil in leichten Falten an das Oberteil genäht. Dafür vorher mit Stecknadeln prüfen, wie es am Besten aussieht. Am Leichtesten geht es, wenn erst die Ränder und anschließend die Mitte markiert wird. So muss nur noch der Rest in Falten gelegt werden. Mit einem einfachen Stich befestigen.

Die Schulternähte werden jetzt zugenäht und am Rückenteil Klettband oder Druckknöpfe angebracht. 

Im nächsten Teil 8 geht es um die Ballerinas.

Kathrin

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Melde Dich sich zu meinem Newsletter an, um die Anleitung zu erhalten.