Angezeigt: 1 - 3 von 4 ERGEBNISSEN
Service

Maschenprobe und Größentabelle

Was ist eine Maschenprobe und warum sollte ich eine machen?

Es wird mit der ausgewählten Wolle, Nadel und dem Wunschmuster ein Strick- oder Häkelstück gearbeitet. Dabei sollte die fertige Maschenprobe etwa 10 x 10 cm betragen.

Nun wird mit einem Maßband mittig ein Stück von 10 x 10 cm abgemessen. Hier zählt man jetzt, wieviel Maschen in 10 cm entstanden sind. Das Gleiche nun noch mit 10 cm Höhe die Reihenanzahl zählen.

Durch eine Maschenprobe kann man auch eine andere Wollart als in der Anleitung angegeben benutzen, muss aber halt eventuell umrechnen. Vielleicht brauch man auch durch festes oder sehr lockeres Häkeln oder Stricken einfach mehr oder auch weniger Reihen oder Maschen als angegeben.

Aber auch auf diese Art kann man sich ausrechnen wieviele Maschen man braucht, wenn man das Wunschstück in einer anderen Größe haben möchte.

In meinen Anleitungen gebe ich verschiedene Puppengrößen an, allerdings sind die kleinen Puppenkinder genauso individuell wie Menschenkinder. Deshalb habe ich hier eine Tabelle mit meinen Puppenmaßen aufgestellt. Schaut einfach mal nach, welche Puppengröße ihr braucht.

Puppengröße Babypuppen

Puppengröße Baby-
puppen
Bayer Design 28 cm Muffin 33 cm 38 cm Maxi
Muffin 42 cm
Baby
Born
43 cm
Bayer Design
46 cm
Scheitel bis
unter
Ohren
9 10 12 13 14 15
Kopf-
umfang
22,5 28 31 31 32,5 33,5
Hals-
umfang
14,5 14,5 21 17 20 24
Schulter bis
Schulter
13 13 15 16 17 19
Brust-
umfang
24 26 26,5 30 28,5 37
Bauch-
umfang
24 27 28 30,5 30 39
Hals bis Bein 9 10 10 11 14 14
Po-
umfang
25 28,5 28 35 33 41
Bein-
umfang
11,5 14 15 17,5 17,5 19
Innen-
bein-
länge
9 10 10 14 12,5 14
Arm-
länge
außen
ohne
Hand
9 13 15 18 16 16
Arm-
länge
innen
5,5 8 8 12,5 10 11
Fuß 3 4,5×3 6 6,5×4 6×3 cm 7×4 cm
Rücken-länge
Hals bis Schritt
15 16 19 20 22 23

Puppengrößen Stehpuppen

Puppen-
größe
Stehpuppen
Disney
Animator-
puppe
36 cm
36 cm Götz Hanna 48 cm
schlank
48 cm
Scheitel bis unter Ohren 10 12 11 14,5
Kopfumfang 28 32 29 34,5
Halsumfang 9 14 13,5 15
Schulter bis Schulter 10 12 14 15
Brust-
umfang
18 22,5 25,5 31
Bauch-
umfang
20 23 26 29
Hals bis
Bein
8 10 15 14
Poumfang 21,5 25 28 29
Beinumfang 12,5 13 16 17,5
Innenbein-
länge
14 12 19,5 17
Armlänge
außen ohne Hand
10 12 16 14
Armlänge
innen
6 7 11 9
Fuß 4,5×2 4,5×2,5 7×4 7×4 cm
Rücken-
länge Hals
bis Schritt
14 17 20 22

Puppengrößen Modepuppen

Puppen-
größe
Mode-
puppen
Barbie
29 cm
Ken
30 cm
Skipper
24 cm
Chelsea
14,5 cm
Baby
7 cm
Kopf-
umfang
11 11,5 11 9,5 8
Hals-
umfang
4,5 7 5 4 3
Schulter bis
Schulter
7,5 9 5,5 4 2
Brust-
umfang
12,5 15 11 7 5
Bauch-
umfang
9 11,5 8 8 5,5
Hals bis
Bein
8 8 5,5 3,5 2,5
Po-
umfang
13 14,5 10,5 8 6
Bein-
umfang
7 8 6 4 3
Innen-
beinlänge
14 14 11 6 3
Armlänge außen
ohne
Hand
9,5 x 3,5
9,5 x 5,5 7 x 3 4 x 2,5 2,5 x 2,5
Fußlänge 2 3,5 2,3 2 1
Service

Wollarten und Pflege

Alpaka

Alpakawolle ist eine natürlich Wollfaser, die natürlich temperaturregulierend ist. Im Sommer hält sie schön kühl und im Winter wärmt sie. Sie ist superweich. Allerdings sollte man Kleidungsstücke ausschließlich per Hand und etwa 30 Grad warmem Wasser und mildem Shampoo gewaschen werden. Außerdem niemals in der Sonne und immer liegend trocknen. 

Angora

Angorawolle kommt vom Angorakaninchen. Diese Faser ist schweißabsorbierend und wärmehaltend. Da so ein Kaninchen nicht sehr groß wird, brauch man natürlich auch eine Menge Kaninchenfell. Es ist zwar schön weich, fein und leicht aber auch Pflegeaufwendig.

Sachen aus Angorawolle sollte nur wenn nötig gewaschen werden, da sie schnell zum Verfilzen eignet. In der Waschmaschine nur im Wollwaschgang oder per Hand. Aber nicht reiben oder auswringen, da sonst die Fasern beschädigt werden. Zum Trocknen in eine Handtuch wickeln und die Nässe vorsichtig herauspressen, anschließend im liegen Trocknen, aber nicht in der Sonne.

Baumwolle

Baumwolle kommt von der Baumwollpflanze und ist somit eine Naturfaser. Sie ist unempfindlich gegen Hitze und mechanische Belastung. Sie ist weich und luftdurchlässig sowie atmungsaktiv. Baumwollfasern saugen viel Flüssigkeit auf, weshalb sie auch zum trocknen lange braucht. Aber es ist super für Babysachen gebraucht.

Bambus

Es ähnelt dem Baumwollgarn. Ist weich und glatt und das Maschenbild wird deutlich sichtbar und es ist fest. Allerdings ist es nicht für Winterkleidung geeignet. Aber es hält schön kühl im Sommer.

Bobbel

Ein Bobbel ist ein großer Wollknäuel, der meistens aus einem Verlaufsgarn in verschiedenen Materialien verarbeitet ist. Normalerweise enthält er mehr Wolle als ein Knäuel, so dass ein Projekt ohne Knoten gearbeitet werden können. Durch den Farbverlauf entsteht ein harmonischer Übergang zwischen den verschiedenen Farben. Oft wird ein Bobbel für Tücher oder Schals verwendet. Aber auch für jedes andere Projekt ist er zu gebrauchen. Die Zusammensetzung und Pflege findet sich auf den Banderolen.

Mohair

Mohair kommt von der Angoraziege. Es besteht aus leichten, dünnen und atmungsaktiven Haaren. Im Sommer hält es kühl und im Winter wärmt es. Außerdem ist es schön weich. Beim Waschen in der Waschmaschine sollte ein Waschmittel ohne Weichspüler verwendet werden. Ebenfalls keine Wollwaschmittel nutzen, da darin Enzyme enthalten sein können, die die Fasern angreifen. Trocknen ist auch auf der Leine möglich, obwohl es im liegen getrocknet für das Ausleiern vorteilhafter ist. 

Ich nutze diese Wolle gern für Puppenhaare, da diese mit einer Bürste sehr schön aufgebürstet werden können und somit eine schönere Frisur wird. 

Polyacryl

Oder auch Acrylwolle ist robust, günstig und bequem bei 40 Grad waschbar. In verschiedenen Mischungen ist es auch für Babykleidung geeignet. Sie ist schnell wieder trocken und kann schnell dem kleinen Erdenbürger wieder angezogen werden. Da sie aber nicht temperaturausgleichend ist, schwitzt man darin sehr schnell, weshalb sie vor allem auch für Mützen eher ungeeignet ist. 

Aber für meine kleinen Puppenmodelle ist es super geeignet, da günstig, in vielen Farben und Puppen schwitzen ja nicht. 😉

Filzwolle

Eigentlich ist es Rohwolle, die anschließend gefilzt wird. Das Strick- oder Häkelstück sollte um einige Nummern größer gearbeitet werden, da es anschließend in der Waschmaschine gewaschen wird und dadurch verfilzt. Durch diesen Prozess geht das Gehäkelte ein. Der genaue Schrumpfgrad ist auf jeder Banderole angegeben. Im Moment habe ich noch keine Anleitungen dafür in meinem Sortiment, aber gerade tolle Ideen dafür… Lasst euch überraschen.

Lace-Garn

Als Lace Garn bezeichnet man sehr dünne Wollqualität aus verschiedenen Materialien, mit der sehr hauchzarte Gebilde gearbeitet werden können. Mit einer feinen Nadel können sehr filigrane Arbeiten gearbeitet werden.

Service

Preispolitik

Billig taugt nichts. Diesen Spruch kann ich nicht leiden. Deshalb will ich es allen zeigen, dass es doch taugt.

Leider stimmt es aber. Wenn ich eine Anleitung für 2€ anbiete, wird sie weniger gekauft als wenn ich die gleiche Anleitung für 3,50€ verkaufe. Aber meine Meinung ist, dass ja auch noch Wolle gekauft werden muss, oder?

Ich zeige Euch mal, was von den Häkelanleitungen alles bezahlt werden muss.

  • – Mein Gehalt und meine Altersvorsorge 😉
  • – Rechtsberatungskosten (AGB, …)
  • – Providerkosten
  • – eventuelle Einstellgebühren
  • – Steuer nicht zu vergessen
  • – meine Wolle, die ich verwende
  • – Technik muss gewartet werden
  • – Werbekosten

Ihr seht also, ganz umsonst kann ich meine Anleitungen auch nicht (immer) anbieten, aber ich möchte sie nicht extrem teuer verkaufen.  Durch meine 3 Kinder schaue ich auch nach dem Preis. Ich persönlich würde nicht viel mehr ausgeben, als ich von meinen treuen Kunden verlange. Auch wenn sie vielleicht mehr Wert sind. Also einfach zugreifen.

– Günstig und trotzdem gut.